Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

1. Geltung
1.1 Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen. Unseren Bedingungen entgegenstehende oder von unseren Bedingungen abweichende Geschäftsbedingungen des Käufers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlicher ihrer Genehmigung zugestimmt. Individualvereinbarungen bleiben von der vorstehenden Regelung unberührt.
   
2. Vertragsabschluß
2.1 Produktbeschreibenden Angaben wie Abbildungen, Zeichnungen, Beschreibungen, Maß-, Gewichts- Leistungs- und Verbrauchsdaten sowie Angaben in Bezug auf die Verwendbarkeit von Geräten für neue Technologien sind freibleibend, soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet werden. Wir behalten uns insbesondere Änderungen und Verbesserungen vor, die dem technischen Fortschritt dienen.
2.2 Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, die Lieferung zu verweigern. Über die Nichtlieferbarkeit werden wir Sie umgehend informieren.
2.3 Bestellungen bedürfen unserer Annahme. Diese kann durch Auftragsbestätigung, Rechnungszusendung oder aber durch die Lieferung der bestellten Ware erfolgen.
   
3. Kauf auf Probe
3.1 Wir möchten, dass Sie mit unsern Produkten und Leistungen zufrieden sind. Artikel, die Ihnen nicht gefallen, können Sie innerhalb von 14 Tagen zurückgeben (Natürlich dürfen sie die Artikel nicht benutzen oder tragen). Erst nach Ablauf dieser Frist wird der Kauf wirksam.
3.2 Bitte senden Sie die Ware in der Originalverpackung nebst dem gesamten Zubehör an:
    Bytes & more - Hard- und Software
  Peter Krause
  Benediktstrasse 15 1/2
  85077 Manching-Pichl
   
4. Preise
4.1 Die vereinbarten Preise verstehen sich freibleibend inklusive Mehrwertsteuer.
   
5. Lieferung
5.1 Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Bestellungen bis 14.00 Uhr, werden noch am selben Tag zum Versand bereitgestellt. Sollte ein bestelltes Produkt nicht verfügbar sein, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
5.2 Der Versand erfolgt per Post oder Paketdienst. Die Ware ist über den Transporteur bis € 500,00 versichert. Darüber hinaus sind wir berechtigt, aber nicht verpflichtet, die Ware gegen Transportschäden zu versichern.
   
6. Versandkosten
6.1 Die Verpackungskosten sind in den angegebenen Preisen enthalten. Zum Warenwert hinzu kommt ein pauschaler Versandkostenanteil in Höhe von € 9,00. Ab einem Bestellwert von 1.000 € versenden wir versandkostenfrei.
   
7. Eigentumsvorbehalt
7.1 Wir behalten uns das Eigentum an dem Liefergegenstand bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Liefervertrag vor.
   
8. Gewährleistung
8.1 Sollten Artikel Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, so reklamieren Sie bitte sichtbare Fehler – auch Transportschäden – sofort. Während der Gewährleistungspflicht von 6 Monaten nach Lieferung haben Sie zunächst das Recht auf kostenlose Nachbesserung.
8.2 Wenn es notwendig sein sollte, tauschen wir den Artikel ganz oder teilweise um.
8.3 Wird ein Fehler innerhalb einer angemessenen Frist nicht behoben, so haben Sie nach Ihrer Wahl auch Anspruch auf Wandlung (Rückgängigmachung des Kaufes) oder Minderung (Herabsetzung des Kaufpreises).
8.4 Für technische Artikel gelten ergänzend die jeweils beigefügten Garantiebestimmungen.
8.5 Setzen Sie sich bei Reklamationen bitte immer erst mit uns in Verbindung, da wir größtenteils auf Hersteller-Service-Stützpunkte zugreifen können und diese teilweise auch einen Vor-Ort-Service bieten. Sie beschleunigen damit in Ihrem eigenen Interesse die Abwicklung.
   
9. Widerrufsbelehrung
9.1 Sie können Ihre Online-Bestellung (telefonisch oder per Internet) binnen einer Frist von 2 Wochen nach Eingang der ersten Lieferung widerrufen. Wichtig: Nach der gesetzlichen Regelung §3 Abs. 2 Fernabsatzgesetz besteht kein Widerrufsrecht für folgende Produkte: Nach Ihren Vorgaben erstellte Komplettsysteme und entsiegelte Software. Ihr Widerruf muss keine Begründung enthalten und sollte entweder schriftlich per Brief oder Fax (oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger) oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Bei schriftlich erklärtem Widerruf genügt zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an oben genannte Adresse. Nach Eingang Ihres Widerrufs sind wir verpflichtet, eventuelle Zahlungen zurückzuerstatten. Sie sind verpflichtet, die Ware zurückzusenden. Bei Widerruf durch Rücksendung der Ware genügt zur Fristwahrung die Aufgabe zur Post oder Übergabe an einen anderen Transporteur.
10. Schadenersatz
10.1 Geraten wir aus Gründen, die wir zu vertreten haben, in Verzug, so ist unsere Schadensersatzpflicht im Falle leichter Fahrlässigkeit auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt. Weitergehende Schadensersatzansprüche setzen voraus, dass wir den Verzug vorsätzlich oder grob fahrlässig zu vertreten haben. Die vorstehende Begrenzung der Schadensersatzverpflichtung gilt nicht, wenn wir eine wesentliche Vertragspflicht verletzt haben.
   
11. Zahlungsverzug
11.1 Kommt der Käufer mit einer Zahlung in Verzug, so berechnen wir Verzugszinsen in Höhe von 4 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Zentralbank.
   
12. Erfüllungsort, Gerichtsstand und Rechtsordnung
12.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
12.2 Sollte einer der vorstehenden Punkte rechtsunwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Eine unwirksame Bestimmung ist durch eine Wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der Bedingung und dem mutmaßlichen Parteiwillen entspricht.
   
13. Anbieterkennzeichnung
    Bytes & more - Hard- und Software
  Peter Krause
  Benediktstrasse 15 1/2
  85077 Manching
  Steuer-Nr.: 124/240/40191

  Tel.: 08459-324249
  Fax. 08459-324248

 AGB´s ausdrucken